Konzentrierte Künstler

Wir stricken gerade mit der Strickliesel. Es gibt schnelle Kinder, die können das schon richtig gut und haben uns mit Frau Schout alles erklärt und geholfen. Es macht viel Spaß, aber es ist auch schwierig und man muss sich richtig konzentrieren. Aus den Wollschläuchen werden wir Schnecken rollen und aus gelber Wolle flechten wir Weizenähren.

 

Text von Sophia und Roman

 

Sport macht uns fit und zufrieden

Ob Jungen ...

... oder Mädchen -

wir alle wollen...

... hoch hinaus.

Sachunterricht

Stadt Baesweiler- Die Stadt Baesweiler hat 1975 ihre Stadtrechte bekommen. Das Baesweiler Wappen hat oben einen schwarzen Löwen mit roter Zunge und einen gelben Hintergrund. Unten hat das Wappen weiße Märtyrerpfeile auf blauem Hintergrund. An dem Brunnen in Baesweiler erkennt man an den vier Kleeblättern, dass es vier Gemeinden in Baesweiler gab. Die einzelnen Stadtteile heißen: Baesweiler, Beggendorf, Setterich, Oidtweiler, Puffendorf, Loverich und Floverich. Am Carl-Alexander-Park führt die alte Römerstraße vorbei.

 

Text von Jana und Jule

 

Lese-AG

In der Vorlese-AG liest Frau Lesmeister uns das Buch „Dark Lord, da gibt´s nichts zu lachen“ vor. Dieses Buch ist sehr lustig und spannend zugleich. Wenn wir ein Buch zu Ende gelesen haben, entscheiden wir selber, welches Buch wir als nächstes lesen. An der Vorlese-AG nehmen 18 Kinder der vierten Klasse teil.

 

Text von Elias und Max